Mittwoch, 28. März 2012

Leipziger Eierlei - ein kleines Filmchen für Euch...

Ganz kurz nur, aber immerhin, sieht man auch mein Steampunk-Ei und die "Artischocke".


Ansonsten kann ich sagen: ES WAR GEIL!

Supernette Aussteller, Besucher, Eiersammler!
Meine Vorführungen...jaaaa, ich hab vor allen Leuten mit Fimo gemanscht und Eier bepanscht :-),
waren immer Anziehungspunkt *FREU*.
Ganz viele AAAh´s und OOOh´s !

Fimo ist zwar bekannt, aber die Art, wie ich die Eier damit verziere, kannte eigentlich keiner.

Bei den anderen Ausstellern habe ich mir unheimlich viel abgucken können. So als Neuling ohne Erfahrung ist das furchtbar wertvoll.

Ein ganz besonders großes Dankeschön möchte ich an Kerstin Dischereit, die Initiatorin der Eierbörse, senden! Ich hab sie X-Mal genervt und sie hat mich nicht zur Hölle geschickt *GRINS*.

Helga Zapel: eine ganz Liebe...
sie hat mir viele tolle Tips zur Dekoration gegeben, ständig hilfreich "rumgenörgelt" und mich ganz
offensichtlich "adoptiert". Wir hatten viel Spaß miteinander!

Nicht vergessen: Marga Grieble mit ihren Temari-Eiern.
Wir standen nebeneinander, haben viel gequatscht und gelacht, uns gegenseitig unsere Techniken erklärt und diverse Päuschen gemacht...

Die anderen lieben Eiersüchtigen mögen mir verzEIhen, daß ich sie nicht namentlich nenne...ich hab´ Euch trotzdem lieb und hoffe, daß wir uns im nächsten Jahr wiedersehen!

So! Und über Ausgaben und Einnahmen rede ich jetzt mal nicht!




1 Kommentar:

Maira hat gesagt…

wow! Cool ich habe Deine Steampunk Ei gesehen!

Ist ja der Hammer. Jetzt biste wirklich bei denen drinn..... mega!

Lass es Dir gut gehen!

Herzlichst
Maira